5 Dinge die Sie über Türzylinder wissen sollten!

Je weniger Sicherheit Sie zu Hause haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Opfer eines Einbruchs werden. Wenn Sie Ihre Türschlüssel verlieren, müssen Sie einen Schlüsseldienst, wie uns rufen. Erfahrene Einbrecher können jedoch häufig durch verschlossene Türen eindringen. Anders ausgedrückt, Menschen, die beruflich in Häuser einbrechen, wissen mehr über die Sicherheit einer Immobilie als ihre Bewohner. Sie können bestimmte Schwachstellen erkennen, die den Bewohnern nicht einmal bewusst sind. Manchmal reicht es aus, die Schlösser zu verbessern oder ein zusätzliches Schloss und andere grundlegende Elemente hinzuzufügen, um Ihren Türen zusätzliche Sicherheitsebenen hinzuzufügen. In diesem Stück konzentrieren wir uns besonders auf Türzylinder, das Herz jeder sicheren Tür.

Die Sicherheit vor der Haustür ist die erste Verteidigungslinie. Es bezieht sich auf eine Reihe von Werkzeugen und Techniken, mit denen Türen gegen Einbrecher verstärkt werden.

Gesicherte Türen verhindern folgende Einbruchmethoden:

  • Die Tür eintreten oder die Tür durchbrechen
  • Ram-Raiding (häufiger bei Gewerbeimmobilien)
  • Schlösserknacken

01 Was ist ein Türzylinder?

Die Schlüssel zu Ihren Türen müssen irgendwohin gehen. In einfachen Worten ist ein Türzylinder der Teil des Schlosses, in dem sich der Schlüssel befindet. Die meisten Türzylinder sind austauschbar. Das bedeutet nur, dass Sie sie normalerweise austauschen können, ohne das Türschloss ändern zu müssen. Es ist der Teil einer Tür, der den Unterschied zwischen Einbruch oder Nichteinbruch bedeuten kann.

02 Warum unterschiedliche Türzylinder verwenden?

Vielleicht lesen Sie hier und fragen sich, warum wir uns Türzylinder ansehen. Wenn alle Türen sie haben, was gibt es sonst noch zu wissen? Das Problem bei vielen Schließzylindern ist, dass sie veraltete Technologie verwenden. Sie können sogar neue Türen finden, die mit Standard-Schließzylindern ausgestattet sind, und Einbrecher lieben diese einfach. Sie bieten wenig wirklichen Schutz für Häuser und sind für jeden, der versteht, wie sie funktionieren, leicht zu manipulieren.

03 Wie funktionieren Türzylinder?

Trotz ihres einfachen Erscheinungsbilds gibt es in der neuesten Familie von Türzylindern einige intelligente Innovationen. Der Zylinder läuft entlang der exakten Mittellinie eines Mechanismus. Obwohl Sie es nicht sehen, ist viel los, wenn Sie eine Tür aufschließen. Die mechanischen Teile im Zylinder müssen in Verbindung mit dem Schlüssel arbeiten, damit das Schloss mühelos funktioniert. Der „Zapfen“ ist einer dieser Teile, die sich beim Entriegeln der Tür im zentralen Bereich eines Zylinders befinden. Wenn sich die Tür im Verriegelungsmodus befindet, befindet sich der Zapfen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Zylinders, wodurch die Tür sicher und fest verschlossen bleibt. Ein Türschlüssel löst den Mechanismus aus, der den Zapfen verriegelt und freigibt.

Wenn Sie den Schlüssel drehen, um eine Tür zu verriegeln, drehen Sie auch den Zylinder. In diesem Fall drückt eine starke Feder den Zapfen in seine befestigte Position und sichert so die Tür. Bei einigen Türen befindet sich innen ein zentraler Knopf, den Sie drücken können, um ihn zu verriegeln. Es erledigt tatsächlich die gleiche Arbeit im Zylinder wie ein Schlüssel, aber in viel kürzerer Zeit. Natürlich brauchen Sie noch einen Schlüssel, um die verschlossene Tür von außen zu öffnen. Ein Türzylinder hat ein bisschen mehr zu bieten, aber das sind seine Grundfunktionen.

Ein erfahrener Einbrecher hat kein Problem damit, die Schlösser an Türen mit schwachen Zylindern zu öffnen oder zu öffnen. Ein starker Türzylinder, der die neueren Technologien verwendet, verhindert das Eindringen von Personen. Es gibt andere Ebenen der Türsicherheit, aber es ist ein entscheidender erster Schritt, sicherzustellen, dass Sie robuste Türzylinder haben.

Jede Tür benötigt einen einzigartigen Schlüssel, um sie zu öffnen. Wenn Sie sich jedoch für einen maßgeschneiderten Zylinder für alle Ihre Türen entscheiden, können Sie alle mit einem einzigen Schlüssel öffnen.

04 Wo werden hochwertige Türzylinder verwendet?

Es gibt etwas, das Sie wissen müssen, bevor Sie Ersatztürzylinder kaufen. Als erstes müssen Sie den Türtyp identifizieren, damit Sie in die richtige Ausrüstung investieren können. Einige Zylinder haben Standardgröße, aber nicht alle. Sprechen Sie im Zweifelsfall mit jemandem, der über diese Dinge Bescheid weiß, bevor Sie einen Kauf tätigen. Der Zylinder muss bündig mit anderen Türmöbeln sein, insbesondere mit der Außenseite der Tür.

Die Türen, die am meisten Schutz benötigen, sind:

  • Alle Eingangstüren (vorne hinten und seitlich)
  • Alle Nebengebäude, die zusätzliche Sicherheit benötigen

Wenn Sie eine Garage mit einer Tür haben, die ins Haupthaus führt, sollten Sie dies ebenfalls berücksichtigen. Auch wenn Ihr Garagentor sicher ist, behandeln Sie das Garagentor als Eingangstür.

05 Wann müssen Sie Ihre Türzylinder aufrüsten?

Die Antwort auf diese Frage besteht darin, Ihre Türzylinder auszutauschen, wenn die vorhandenen nicht ausreichen. Einige von Ihnen, die hier lesen, werden bereits starke Türen haben, die hochwertige Zylinderschlösser enthalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich zuerst von jemandem überprüfen. Schließlich möchten Sie die Dinge nicht nur deswegen ersetzen. Sicherheit zu Hause ist wirklich wichtig. Je stärker Ihre Eingangstüren sind, desto mehr Schutz haben Sie und Ihre Lieben vor Eindringlingen. Neben Türen benötigen auch Ihre Fenster einen starken Schutz, insbesondere im Erdgeschoss. Weitere Informationen zur Sicherheit von Wohnfenstern finden Sie in unseren anderen Artikeln.